Datenschutz

Nicht jeder soll immer alles wissen EU-DSGVO


Der betriebliche Datenschutz bekommt eine immer größer werdende Bedeutung. Dies Potenzierte sich durch die Europäische Union die sich einer Regelung des Datenschutzes in Europa angenommen hat. Im Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Mit dem Ziel den Datenschutz für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zu vereinheitlichen. Der Betriebliche Datenschutz spielt hier eine wesentliche Rolle. Dies macht einen Datenschutzbeauftragten unabdingbar. Grundsätzlich kann ein Unternehmen wählen, ob es einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten (DSB) einsetzt. Hier bieten wir Ihnen ein Paket das Optimal auf Sie zugeschnitten ist. Im Menü gelangen Sie zu weiteren Bereichen des Themas Datenschutz. Die mr.byte GmbH bietet Ihnen Datenschutz und Konzepte im Bereich  Datenschutz Datenverfügbarkeit und EU-DSGVO